Binker Materialschutz GmbH

RADON-UNTERBODEN-ABSAUGUNG.DE

Praktischer Radonschutz jetzt aktueller denn je: Effektive Radon-Sanierungen in staatlichen Gebäuden

Nicht nur der Standort ist entscheidend, auch die Bausubstanz, das Wetter und die Lüftungsgewohnheiten tragen zu der unterschiedlich hohen Radonbelastung in Gebäuden bei. 
Besonders in Gebäuden mit schlecht abgedichteten Kellerräumen ist sie meist besonders hoch. 
In Gebäuden in einem Radon-Risikogebiet, die dem Arbeitsschutz unterliegen, muss die individuelle Radon-Belastung in der Raumluft gemessen werden. 
Radon gehört zwar zu den häufigsten Ursachen von Lungenkrebs, aber man kann sich gut davor schützen.

Quelle siehe Impressum